close

Zwischen Digitalisierung, KI und stationären Erlebnissen: Was bringt 2020 für den Handel?

trend

Retail-Expertin Theresa Schleicher analysiert im Gespräch mit Tristan Horx vom Zukunftsinstitut, welche Rolle die Generation Z, der Megatrend Neo-Ökologie, die Digitalisierung und Künstliche Intelligenz für den Handel spielen.

Das Zukunftsinstitut besteht aus einem Netz von Unternehmern, Forschern, Branchenexperten, Autoren und vielen schillernden Persönlichkeiten. Es wurde 1998 gegründet und hat die Trend- und Zukunftsforschung in Deutschland von Anfang an maßgeblich geprägt. Heute gilt das Unternehmen als international führender Ansprechpartner bei Fragen zur Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft.

Wie Künstliche Intelligenz den Handel prägt, welche Auswirkungen die Digitalisierung hat und warum die Generation Z völlig andere Konsumenten hervorbringt als die Generation Y – Retail-Expertin Theresa Schleicher spricht über die Treiber des stationären Handels, das Verhältnis zwischen Offline- und Online-Handel und die Retail Trends, die für Unternehmen in 2020 wichtig werden.

Story continues below
Advertisement

Tags : EinzelhandelretailTRENDSZukunftZukunftsinstitut
Antje Heepmann

The author Antje Heepmann

Nach dem Studium der Germanistik begann ich 1999 meine journalistische Laufbahn als Volontärin beim Branchenmagazin „U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ”. Bis 2018 blieb ich zunächst als Redakteurin und später als stellvertretende Chefredakteurin bei der U.J.S. und war für Themen- und Konzeptplanung, Recherche, Artikelerstellung und den digitalen Auftritt zuständig. 2018 wechselte ich zur Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“. Seit Oktober 2019 bin ich Teil des internationalen Teams von WatchPro und betreue redaktionell den deutschsprachigen Auftritt des Magazins für die Uhrenbranche.

Leave a Response