close

Wieder eine perfekte Rolex-Imitation zum Ankauf angeboten

jwd

Der Juwelier-Warndienst vor Kauf-Angeboten von gefälschten Rolex-Modellen.

Bereits am 25. Juni 2020 bot in Stuttgart ein unbekannter Mann eine „Rolex Submariner“ (Ref.: 16610LV) mit Garantiekarte, aber ohne Box, zum Kauf an.

Die Uhr wurde geprüft und man einigte sich auf einen Preis. Erst wesentlich später stellte sich bei der Überprüfung der Seriennummer heraus, dass diese Nummer zu einer „Lady Datejust“ von Rolex gehört.

Story continues below
Advertisement

Die Uhr stellte sich als so perfekte Fälschung geraus, dass selbst ein Experte Schwierigkeiten hatte, dies zu erkennen.

Der Mann, der die Rolex angeboten hatte, hatte sich mit einem möglicherweise gefälschten italienischen Ausweis ausgewiesen: Name: Alfredo Pozone, geb. 26.04.1973, wohnhaft: Via Napoli 77 in Mugnano di Napoli

Personenbeschreibung:

Männlich, ca. 173 cm groß, Glatze; Brille mit schwarzem Rahmen, spricht sehr schlecht Englisch, sehr gepflegte Erscheinung, tritt seriös und selbstbewusst auf.

Nur einen Monat später, am 29. Juli 2020, bot ein weiterer unbekannter Mann mit italienischem Ausweis in einem anderen An-/Verkaufs-Geschäft eine „Rolex Submariner“ mit Papieren und Box Uhr zum Kauf an. Trotz ausgiebiger Prüfung (Gehäuse, Werk) wurde auch dieses Mal nicht erkannt, dass es sich auch um eine Fälschung handelte.

Tags : fakesImitationenKriminalitätRolexsubmarinerTrickbetrugWarndienst
Antje Heepmann

The author Antje Heepmann

Nach dem Studium der Germanistik begann ich 1999 meine journalistische Laufbahn als Volontärin beim Branchenmagazin „U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ”. Bis 2018 blieb ich zunächst als Redakteurin und später als stellvertretende Chefredakteurin bei der U.J.S. und war für Themen- und Konzeptplanung, Recherche, Artikelerstellung und den digitalen Auftritt zuständig. 2018 wechselte ich zur Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“. Seit Oktober 2019 bin ich Teil des internationalen Teams von WatchPro und betreue redaktionell den deutschsprachigen Auftritt des Magazins für die Uhrenbranche.

Leave a Response