Home Galerien

Tissot präsentiert neue Linie für aktive Frauen

0

Die in Le Locle ansässige Marke Tissot erweitert ihr Angebot an Damenuhren mit der neuen Linie „T-My Lady“ – entworfen für die typische Tissot-Kundin.

Und die ist selbstbewusst, weiß, was sie möchte, ist sensibel und genißerisch gleichermaßen, managt je nachdem Beruf, Haushalt und Freizeit.

Advertisement

Solche Allrounder sind auch die Modelle der neuen „T-My Lady“-Kollektion. Quarz, Automatik, Massivgoldlünette, Edelstahl, Roségold, Diamanten, Sonnenschliff, Silber, Opalin, Datum die Uhren bieten viel, nur keinen verspielten Schnickschnack.

Mit 29 Millimetern Durchmessern begleiten sie perfekt durch den aktiven weiblichen Alltag. Damit dieser nicht aus dem Takt gerät, beherbergt das Edelstahlgehäuse entweder ein präzises Automatik- oder Quarzuhrwerk.

Langeweile kommt so wie im Leben der typischen Tissot-Frau auch nicht bei der „T-My Lady“-Kollektion auf. Zu jeder Uhr gehören Wechselarmbänder, die ohne Werkzeug schnell ausgetauscht werden können.

 

Previous articleKomsa – Coach für smarte Erfolge
Next articleGrün ist die Hoffnung und grün strahlt auch die neue „Rue Royale Verte“ von Pequignet
Nach dem Studium der Germanistik begann ich 1999 meine journalistische Laufbahn als Volontärin beim Branchenmagazin „U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ”. Bis 2018 blieb ich zunächst als Redakteurin und später als stellvertretende Chefredakteurin bei der U.J.S. und war für Themen- und Konzeptplanung, Recherche, Artikelerstellung und den digitalen Auftritt zuständig. 2018 wechselte ich zur Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“. Seit Oktober 2019 bin ich Teil des internationalen Teams von WatchPro und betreue redaktionell den deutschsprachigen Auftritt des Magazins für die Uhrenbranche.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here