Home Galerien

TAG Heuer und Nintendo bringen Super Mario an’s Handgelenk

0

Anlässlich des Starts einer langfristigen Zusammenarbeit beider Marken haben TAG Heuer und Nintendo in limitierter Auflage einen Zeitmesser geschaffen, dessen Hauptrolle die berühmteste Figur von Nintendo spielt: Mario, der tatkräftige Held aus dem Pilzkönigreich, welcher die TAG Heuer Connected erobert.

Der unerschrockene ikonische Superheld tummelt sich auf der Smartwatch von TAG Heuer und ist in einer Auflage von 2.000 Exemplaren ab dem 15. Juli nur in ausgewählten TAG-Heuer-Boutiquen und in bestimmten Regionen auf www.tagheuer.com erhältlich.

Generationen von Gamern sind mit Super Mario aufgewachsen. Weltweit wurden seit 1985 mehr als 370 Millionen Spiele mit Super Mario verkauft. Seit der Veröffentlichung des ersten Spiels von Super Mario Bros. im Jahre 1985 in Japan ist Super Mario – der Mann mit der roten Schirmmütze und der blauen Latzhose – auf der ganzen Welt bekannt. Der UVP beträgt 2.050 €.

Advertisement

 

„Die Inspiration für diese Zusammenarbeit entstand aus unserem Wunsch heraus, die neue ‚TAG Heuer Connected“-Wellnessanwendung zu ‚gamifizieren‘, um diese noch spannender zu gestalten – und da kam uns Super Mario sofort in den Sinn“, sagt Frédéric Arnault, CEO von TAG Heuer. „Und es ist nicht nur seine internationale und generationenübergreifende Anziehungskraft, die den Ausschlag gegeben haben. Mario ist der ultimative, superaktive Charakter, dessen Ausdauer und Beharrlichkeit ihn aus jeder Situation herausholen. Das neue ‚Hero-Zifferblatt‘ erweckt diesen ikonischen Charakter zum Leben und ermutigt die Nutzer, ein Team mit Mario zu bilden und ihren Alltag noch aktiver zu gestalten. Die ‚TAG Heuer Connected“ ist der ideale Begleiter für Personen mit einem vernetzten Lebensstil und der beste Freund eines jeden aktiven Nutzers. Mit dieser Super Mario Smartwatch in limitierter Auflage kann jeder Nutzer seine Aktivitäten mit noch mehr Spass und Originalität gestalten.“

Super Mario stimuliert den Uhrenträger, Bewegung ins Leben zu bringen und sich intensiver körperlich zu betätigen, um dann für die gemachten Fortschritte freudig belohnt zu werden.

Mario ist dabei ständig in Bewegung, ob er nun rennt oder hüpft, Golf oder Tennis spielt. Seine positive und aktive Ausstrahlung soll zu Spaß an der Bewegung ermuntern. Dafür wird bei dieser Ausführung der „Connected“ das Zifferblatt immer lebendiger und animierter, je aktiver der Uhrenträger ist, und die Anzeige ändert sich, wenn sich Erfolge einstellen.

Die Animationen basieren auf einem spieltypischen Belohnungssystem: Nach dem allmorgendlichen Willkommensgruß von Mario erhält der Uhrenträger im Laufe des Tages bei steigender Schrittzahl verschiedene Belohnungen.

Je nach erreichter Stufe des gesteckten Tagesziels – 25 %, 50 %, 75 % und 100 % – werden auf dem Zifferblatt verschiedene Animationen wiedergegeben. Dabei handelt es sich um die berühmten Objekte von Super Mario: 

Bei 3 Uhr erscheint der Superpilz, der Mario wachsen lässt, bei 6 Uhr wird das Rohr angezeigt, das Mario als schnelles Transportmittel nutzt, und bei 9 Uhr geht der Superstern auf, der ihn unbesiegbar macht. Werden 100 Prozent des täglichen Schrittzählerziels erreicht, klettert Mario auf die Zielstange, ein weiteres ikonisches Element des Videospiels.

Die Idee geht auf das berühmte „Easteregg“-Konzept zurück, das allen Spielern sehr gut bekannt ist und bei dem es darum geht, in Videospielen verborgene Funktionen und Bonusüberraschungen zu entdecken.

Für diese limitierte Auflage wurden die digitalen Zifferblätter der „Connected“ von TAG Heuer mit speziellen Super-Mario-Versionen neu interpretiert; vier Zifferblätter wurden mit speziellen Details rund um Super Mario neu kreiert.

Auch das Gehäuse der TAG Heuer Connected Limited Edition wurde mit exklusiven, subtilen Details versehen, welche die Fans von Super Mario entzücken werden. Die Lünettenskalierung, die Druckknöpfe und das Logo auf der Krone sind mit der Lackfarbe der berühmten roten Mütze von Super Mario verziert. Die Lünette wartet mit drei klassischen Symbolen an der 3-, 6- und 9-Uhr-Position auf. Diese verweisen auf die Super- Mario-Objekte der Zifferblattanimationen, welche den Nutzern nur dann angezeigt werden, wenn sie im Tagesverlauf ihre Ziele erreicht haben.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here