Home Nachrichten Deutschland

Tag Heuer eröffnet Flagship-Store in der norddeutschen Perle an der Elbe

0

Im Herzens Hamburgs auf der Luxusmeile Neuer Wall hat die Schweizer Manufaktur letzten Freitag ihre zweite Markenboutique in Deutschland eröffnet.

Die mehr als 100 Quadratmeter Fläche präsentieren sich als eine Art Konzept-Store, in dem man als Kunde in die TAG-Heuer-Welt eintauchen kann. Die neue Boutique in Hamburg gehört neben Sydney zu den zwei einzigen Präsenzen der Marke weltweit, die aktuell dieses neue Raumkonzept repräsentieren. Weitere Boutiquen im gleichen Design werden folgen.

„Wir freuen uns sehr, mit dieser Boutique auf dem Neuen Wall einen perfekten Standort für unsere Marke gefunden zu haben. Dieser liegt nicht nur in einer der wichtigsten Einkaufsstraßen Deutschlands – hier sprechen wir genau unsere Zielgruppe an, die sich dort zum Shoppen oder auch einfach nur zum Flanieren trifft. Die beiden TAG Heuer Boutiquen in Deutschland fügen sich sehr gut in unsere aktuelle Omnichannel-Erlebniswelt-Strategie ein. Der Kunde kann entweder offline bei den Juwelierpartnern sowie unseren eigenen Boutiquen in unsere Welt eintauchen oder auch online auf unserer eCommerce-Plattform eine einmalige Shoppingexperience haben. Wir freuen uns sehr auf die Zeit in Hamburg – vor allem auf unsere Kunden – und wir wünschen unserem Team vor Ort viel Erfolg und einen guten Start“, so Davide Lunghi General Manager der TAG Heuer Central Europe GmbH.

Advertisement

Anlässlich des neuen Standortes hat die Marke zusammen mit der Porsche Niederlassung Hamburg für drei Wochen die neben der Boutique befindliche Fläche auf dem Neuen Wall angemietet, um hier speziell im Weihnachtsgeschäft einen ganz besonderen Pop-up-Store zu installieren.

Dieser lässt die Besucher in die Welt der Partnerschaft der beiden Marken, die seit Februar 2021 offiziell besteht, eintauchen. Gezeigt werden neben Uhren aus der aktuellen TAG-Heuer-Kollektion auch zwei automobile Exponate: zum einen der Porsche 99x electric, mit dem TAG Heuer und Porsche in der Rennserie FIA Formel E erfolgreich an den Start gehen, und zum anderen die Speerspitze des elektrifizierten Fahrens bei Porsche, der Taycan Turbo S. Beide Fahrzeuge werden analog zur Winter- und Weihnachtszeit auf einer komplett beschneiten Fläche stehen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here