close

Sternglas bietet Juwelieren die Einrichtung eines eigenen Onlineshops innerhalb von 48 Stunden an

Sternglas

Die junge Hamburger Uhrenmarke Sternglas hat nicht lange gefackelt und bietet ihren Juwelierspartnern in Corona-Zeiten schnelle und unbürokratische Hilfe an.

Dustin Fontaine, Gründer und Geschäftsführer von Sternglas, macht Mut:

„Mit Bestürzen beobachten wir bei Sternglas die aktuelle Situation für den Fachhandel und möchten unsere Hilfe anbieten. Stand heute ist in Deutschland Shutdown. Keine Kunden, kein Umsatz. Eine verheerende Situation für jedes Juweliergeschäft. Laufende Kosten können nicht gedeckt werden. Schlimmer noch, Kunden wandern zu großen Online-Händlern ab. Ostern steht vor der Tür, eigentlich eine gute Zeit. Nun eine gute Nachricht: Es gibt da draußen hunderte Kunden die Ihre Produkte kaufen möchten und Ihre Beratung schätzen. Ja, die Sie und Ihr Geschäft unterstützen möchten!“

Story continues below
Advertisement

Das Angebot der Uhrenmarke kann sich sehen lassen:

„Wir bauen für Sie in 48 Stunden einen Online-Shop mit dem Sie sofort wieder Umsätze erzielen können! Doch noch wichtiger, wir geben Ihnen die richtigen Vermarktungskonzepte an die Hand mit denen Sie auch Kunden in Ihren Online-Shop bekommen. Sodass Sie wieder durchatmen können, ohne von finanziellen Sorgen geplagt zu sein.“

Komplett kostenlos ist das Angebot nicht, aber Dustin Fontaine versichert: „Der Preis ist eine Überraschung und liegt weit unter dem von herkömmlichen Angenturen.“

 

Tags : CoronaFontaineOnlineshopSternglas
Antje Heepmann

The author Antje Heepmann

Nach dem Studium der Germanistik begann ich 1999 meine journalistische Laufbahn als Volontärin beim Branchenmagazin „U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ”. Bis 2018 blieb ich zunächst als Redakteurin und später als stellvertretende Chefredakteurin bei der U.J.S. und war für Themen- und Konzeptplanung, Recherche, Artikelerstellung und den digitalen Auftritt zuständig. 2018 wechselte ich zur Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“. Seit Oktober 2019 bin ich Teil des internationalen Teams von WatchPro und betreue redaktionell den deutschsprachigen Auftritt des Magazins für die Uhrenbranche.

Leave a Response