Home Galerien

Sonderedition „TAG Heuer Formula 1″ zeigt sich in Blau-Rot-Gelb

0

Die zweite Sonderedition zur Partnerschaft zwischen TAG Heuer und dem britischen Formel-1-Rennstall „Aston Martin Red Bull Racing” – mit den aktuellen Fahrern Max Verstappen und Alexander Albon – präsentiert sich als Quarz-Chronograph mit einem 43-Millimeter-Gehäuse aus gebürstetem Edelstahl.

Das aktualisierte Design der Uhr wurde vom neuen Formel-1-Fahrzeug von „Aston Martin Red Bull Racing“ inspiriert, das am 19. Februar 2020 in Barcelona vorgestellt wurde.

Advertisement

 

Das Blau des Wagens findet sich auf dem Zifferblatt sowie der Aluminiumlünette der Uhr wieder. Der in leuchtendem Red-Bull-Gelb gehaltene Sekundenzeiger des Chronographen wird ergänzt durch Farbakzente in Red-Bull-Rot auf der Tachymeter-Skala. Das Azurage-Design der drei Hilfszifferblätter und das Datumsfenster in 4-Uhr-Position unterstreichen die sportliche Ästhetik dieses Modells.

In den Boden des verschraubten Edelstahlgehäuses ist das Logo des Formel-1-Teams eingraviert. Und das Edelstahlarmband ist mit einer Fahrerverlängerung ausgestattet, sodass die Uhr über dem Rennoverall getragen werden kann.

Der Chronograph ist bis 20 Bar wasserdicht, hat 60 Qualitätstests bestanden und wird in einer Sonderverpackung geliefert.

Die UVP lautet 1.550 €.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here