close

So shoppen die Deutschen zu Weihnachten

Shoppen

Die Deutschen planen in diesem Jahr Ausgaben für Weihnachtsgeschenke in Höhe von durchschnittlich 281 €.

Damit bleibt die Summe im Vergleich zum Wert aus dem Rekordjahr 2018 (282 €) beinahe unverändert.

Familien mit Kindern geben laut der Umfrage des Beratungsunternehmens Ernts & Young mehr aus (392 €), Alleinstehende deutlich weniger (205 €).

Story continues below
Advertisement

Wie die Grafik von Statista zeigt, wollen die Befragten vor allem Gutscheine und Geld verschenken, auf dem zweiten Rang folgen Lebensmittel und Süßigkeiten.

Für den Einzelhandel wird die Vorweihnachtszeit zum guten Geschäft: 54 Prozent der Befragten geben an, nur im stationären Handel kaufen zu wollen, weitere 29 Prozent kaufen sowohl on- als auch offline.

Tags : EinzelhandelStationärer HandelStatistaWeihnachtsgeschäft
Antje Heepmann

The author Antje Heepmann

Nach dem Studium der Germanistik begann ich 1999 meine journalistische Laufbahn als Volontärin beim Branchenmagazin „U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ”. Bis 2018 blieb ich zunächst als Redakteurin und später als stellvertretende Chefredakteurin bei der U.J.S. und war für Themen- und Konzeptplanung, Recherche, Artikelerstellung und den digitalen Auftritt zuständig. 2018 wechselte ich zur Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“. Seit Oktober 2019 bin ich Teil des internationalen Teams von WatchPro und betreue redaktionell den deutschsprachigen Auftritt des Magazins für die Uhrenbranche.

Leave a Response