Home Galerien

Rolex zeichnet fünf Persönlichkeiten mit dem Preis für Unternehmensgeist 2021 aus

0

Der Preis für Unternehmensgeist wird von Rolex an seit 45 Jahren wegweisende Personen für ihre kühnen und visionären Projekte verliehen, mit denen sie potenziell dazu beitragen, die Zukunft neu zu erfinden.

Die fünf Männern und Frauen, die in diesem Jahr ausgezeichnet wurde, kommen aus aller Welt: Brasilien, Nepal, Tschad, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten. Es sind ein Meeresforscher, ein Naturschützer, eine Polarforscherin, ein Sozialunternehmer und eine Geografin und Klimaaktivistin.

Felix Brooks-church

Felix Brooks-church aus den USA bekämpft Mangelernährung in Tansania, indem er ländliche Mehlmühlen mit einem Dosiergerät ausrüstet, das Grundnahrungsmittel durch die Beigabe lebenswichtiger Mikronährstoffe anreichert.

Advertisement
Hindou Oumarou Ibrahim

Hindou Oumarou Ibrahim aus Tschad nutzt das traditionelle Wissen indigener Völker zur Kartierung natürlicher Ressourcen und zur Verhütung von Klimakonflikten in der Sahel-Region.

Rinzin Phunjok Lama

Rinzin Phunjok Lama aus Nepal engagiert sich für den Schutz der reichen Artenvielfalt der Ökosysteme im Transhimalaja, dessen Säugetiere global bedroht sind, und bezieht dabei die lokalen Gemeinschaften ein.

Gina Moseley

Gina Moseley aus dem Vereinigten Königreich will die erste Expedition zur Erforschung der nördlichsten Höhlen des Planeten leiten, um unser Wissen über den Klimawandel in der Arktis zu verbessern.

Luiz Rocha

Luiz Rocha aus Brasilien befasst sich mit der Erkundung und dem Schutz mesophotischer Korallenriffe und ihrer Artenvielfalt im Indischen Ozean und engagiert sich für eine bessere Erhaltung dieser weitgehend unbekannten Ökosysteme.

Die fünf Preisträger erhalten finanzielle Unterstützung für ihre Projekte und weitere Leistungen, etwa weltweite Publizität, die oft weitere Unterstützung nach sich zieht.

„Von jeher hat Rolex sich seiner Verantwortung gestellt, an der Schaffung eines nachhaltigen Planeten, eines Perpetual Planet, mitzuwirken“, so Arnaud Boetsch, Direktor Communication & Image bei Rolex. „Statt ins Unbekannte aufzubrechen und unerforschtes Terrain zu entdecken, engagiert sich die neue Generation von Entdeckern für den Schutz des Planeten. Die fünf Preisträger verkörpern diese Rolle als Hüter der Zukunft eindrucksvoll.“

Previous articleDie neue „P67 Diver Automatic“ von traser ist zum Abtauchen bereit
Next articleVor dem Bund-Länder-Treffen: HDE fordert passgenaue Maßnahmen statt Lockdown
Nach dem Studium der Germanistik begann ich 1999 meine journalistische Laufbahn als Volontärin beim Branchenmagazin „U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ”. Bis 2018 blieb ich zunächst als Redakteurin und später als stellvertretende Chefredakteurin bei der U.J.S. und war für Themen- und Konzeptplanung, Recherche, Artikelerstellung und den digitalen Auftritt zuständig. 2018 wechselte ich zur Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“. Seit Oktober 2019 bin ich Teil des internationalen Teams von WatchPro und betreue redaktionell den deutschsprachigen Auftritt des Magazins für die Uhrenbranche.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here