close

#ReInspire – die Inhorgenta Trendfactory geht online

reinspire

In Zeiten abgesagter Messen und Events verlagert die Inhorgenta ihre Trendfactory als digitalen Treffpunkt für die internationale Schmuck-, Uhren- und Edelsteinbranche ins World Wide Web. Morgen ist es so weit.

„Wer zukunftsorientiert denkt, der ist auch bei der Inhorgenta Trendfactory #ReInspire dabei“, sagt Stefanie Mändlein, Projektleiterin der Inhorgenta. „Wir wollen neue Impulse geben und gemeinsam gestärkt in die Zukunft blicken.“

In den vergangenen Monaten hat sie mit ihrem Team und Experten aus der Branche ein Konzept für einen digitalen Branchentreff mit einer Liste an Sprecherinnen und Sprechern zusammengestellt, die sich sehen lassen kann.

Story continues below
Advertisement

Darunter sind unter andrem:

  • Antonio Carriero, Chief Digital and Technology Officer Breitling SA
  • Christian Leffin, Strategischer Kundenberater (Büro des Vorstandsvorsitzenden) Salesforce
  • Gerhard Novak, CEO Porsche Design Timepieces
  • Heike Kammerer, Head of Industry Lab IBM Deutschland

11 Masterclasses

Auch Marcel Benson ist dabei. Über den Gründer der Benson Watch Company berichtete zuletzt die New York Times. Der Amerikaner hält bei der Trendfactory eine Masterclass mit dem Titel „Story Time – The power of crafting an authentic story”.

Wie bei jeder der elf Masterclasses steht auch bei Benson der Dialog mit den Teilnehmenden im Mittelpunkt.

„Die Masterclasses sollen nicht nur inspirieren, sondern direkter Ratgeber für die Praxis sein. Fragen sind ausdrücklich erwünscht”, sagt Mändlein und ergänzt: „Wir wollen eine wirkliche Hilfestellung für den Alltag geben.“

Das Programm bildet dafür die gesamte Bandbreite der Branche ab – mit Inhalten aus den Bereichen Uhren, Design, Schmuck, Technologie und Marketing. Die Fokusthemen Nachhaltigkeit, Future Retail und der Kunde von Morgen werden immer mit direktem Praxisbezug diskutiert. Damit diese Erkenntnisse nicht verloren gehen, sind alle Inhalte für Ticketbesitzerinnen und -besitzer im Nachhinein exklusiv erhältlich.

Malene Petrea Skov, Kommunikationschefin von Georg Jensen, ist von dem Format überzeugt: „Diese Konferenz sollte man sich nicht entgehen lassen. Sie ist genau das, was die Branche zu diesem Zeitpunkt braucht.“

Philippe Roten, CEO Favre-Leuba, ergänzt: „Die Zukunft wird nur schwierig, wenn wir nichts wagen. Und die Zukunft bestimmen wir jetzt.“

Alle Infos zu den Vortragenden und die genaue Programmübersicht finden Sie hier.

Tags : inhorgentaMändleinMesse MünchenTrendfactory
Antje Heepmann

The author Antje Heepmann

Nach dem Studium der Germanistik begann ich 1999 meine journalistische Laufbahn als Volontärin beim Branchenmagazin „U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ”. Bis 2018 blieb ich zunächst als Redakteurin und später als stellvertretende Chefredakteurin bei der U.J.S. und war für Themen- und Konzeptplanung, Recherche, Artikelerstellung und den digitalen Auftritt zuständig. 2018 wechselte ich zur Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“. Seit Oktober 2019 bin ich Teil des internationalen Teams von WatchPro und betreue redaktionell den deutschsprachigen Auftritt des Magazins für die Uhrenbranche.

Leave a Response