close

Rado widmet der Tennisspielerin Ashleigh Barty eine limitierte Edition

Rado3

Sieben WTA-Titel im Einzel und zehn WTA-Titel im Doppel kann die 23-Jährige Ashleigh Barty bereits vorweisen.

Im Alter von 15 Jahren begann der Siegeszug der jungen Australierin mit dem Gewinn des Juniorinnen-Wettbewerbs in Wimbledon. Mit 17 war sie Repräsentantin des Fed Cup und dreimalige Grand Slam Finalistin im Doppel. Mit 21 avancierte sie zur bestplatzierten Australierin. Zu ihren jüngsten Erfolgen zählen die Titel bei den Miami Open 2019, den French Open 2019, den WTA-Championsships 2019 in Shenzhen und der erste Platz in der WTA-Weltrangliste.

Für ihre Erfolge wurde sie in ihrer Heimat Australien mit dem prestigeträchtigen Don Award” als Sportlerin des Jahres ausgezeichnet.

Story continues below
Advertisement

Diese Leistungen krönt Rado nun im Rahmen des YoungStars-Programms der Marke mit einer Limitierten „HyperChrome“-Edition.

Matthias Breschan, CEO von Rado, kommentierte mit den Worten: „Wir sind stolz, Ash zu einem Mitglied der Rado-Familie zählen zu dürfen. Sie ist eine unglaubliche Athletin, ein großes Vorbild und eine fantastische Vertreterin von Rado und unseren Werten. Als Erinnerung an ihr erfolgreiches Sportjahr ist diese Uhr in limitierter Auflage entstanden.“

Die „HyperChrome Ashleigh Barty Limited Edition“ präsentiert sich in weißer High Tech-Keramik mit silberfarbenen Details, Perlmutt-Zifferblatt und einer mit 60 Diamanten besetzten Lünette. Am Gehäuseboden der Quarzuhr befindet sich eine Gravur mit Ashs Signatur und der Beschriftung „LIMITED EDITION, ONE OF 123“, eine Würdigung für den Gewinn ihres 1. Grand Slam-Einzels mit nur 23 Jahren.

Anlässlich der Vorstellung ihrer ganz persönlichen „HyperChrome“ sagte Ash: „Ich bin glücklich, Teil der Rado-Familie zu sein, und danke für ihre wertvolle Unterstützung in den vergangenen drei Jahren. Als ich vom Rado-Team erfuhr, wem die neue ‚HyperChrome‘ gewidmet werden sollte, war ich überwältigt. Als Uhren-Liebhaberin war es mir ein Vergnügen, zusammen mit dem Team das Design dieses schönen Stücks mitzugestalten. Diese Uhr ist mein Favorit, und ich trage sie überall – auf dem Tennisplatz, beim Abendessen und zu offiziellen Anlässen. Ich liebe sie einfach!“

Tags : BartyhyperchromeLimitierungMarkenbotschafterrado
Antje Heepmann

The author Antje Heepmann

Nach dem Studium der Germanistik begann ich 1999 meine journalistische Laufbahn als Volontärin beim Branchenmagazin „U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ”. Bis 2018 blieb ich zunächst als Redakteurin und später als stellvertretende Chefredakteurin bei der U.J.S. und war für Themen- und Konzeptplanung, Recherche, Artikelerstellung und den digitalen Auftritt zuständig. 2018 wechselte ich zur Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“. Seit Oktober 2019 bin ich Teil des internationalen Teams von WatchPro und betreue redaktionell den deutschsprachigen Auftritt des Magazins für die Uhrenbranche.

Leave a Response