Home Nachrichten Deutschland

Porsche Design ist erneut offizieller Timing Partner der Ennstal-Classic 2021

0

Die Ennstal-Classic ist für viele Oldtimer-Fans die schönste aller Rennstrecken: Seit 1993 zieht das Event vier Tage lang motorsportbegeisterte Zuschauer in ihren Bann und sorgt für authentisches Oldtimer-Feeling.

Porsche Design ist bereits zum zweiten Mal offizieller Timing Partner der Veranstaltung. Da die Wurzeln des Unternehmens im österreichischen Zell am See liegen und dort im Studio F. A. Porsche die Design-Ideen und Innovationen des Unternehmens entstehen, ist die Teilnahme an der Ennstal-Classic quasi ein Heimspiel.

Außerdem präsentiert Porsche Design einen individuell für die Oldtimer-Rallye konfigurierten Chronographen aus dem custom-built Timepieces Programm.

Advertisement

Der Zifferblatt-Farbring und das Armband aus echtem Porsche Interieurleder sind in Indischrot gehalten. Die Farbe Rot spielt bei Sportwagen seit jeher eine wichtige Rolle – sie findet sich auch bei Porsche in allen Baureihen wieder – und stellt außerdem die wesentliche Farbe des Ennstal-Classic-Logos dar. Das aus leichtem Titan und schwarz titancarbid-beschichtete Gehäuse bildet einen markanten Kontrast zum Armband mit Schnellwechselsystem.

In dem Zeitmesser arbeitet das Automatik Chronographen Kaliber WERK 01.100 mit COSC-Zertifizierung. Ein Hingucker-Detail ist der skelettierte Aufzugsrotor, der die Form des Carrera Exclusive Design Rades im Kleinen widerspiegelt.

Wem das nicht zusagt, der kann den Chronographen mit weiteren Konfigurationsmöglichkeiten aus dem mehr als 1,5 Millionen Optionen umfassenden custom-built Timepieces Programm weiter individualisieren.

Beispiele sind farblich abweichende Ziernähte des Lederbandes oder ein Armband aus Titan. Nach abgeschlossener Bestellung wird der Zeitmesser in einer Schmuckbox mit spezieller Ennstal-Classic-Plakette ausgeliefert.

Der UVP lautet 7.850 €.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here