Home Galerien

Omega schenkt der „Aqua Terra“ eine kleine Sekunde

0

Die Zifferblätter dieser „Seamaster“-Version von Omega weisen jetzt eine neue Funktion bei 6 Uhr auf – ein Hilfszifferblatt für die kleine Sekunde.

Die Kollektion von 2021 umfasst zehn 38-Millimeter-Modelle, davon zwei Luxus-Editionen, sowie neun neue 41-Millimeter-Modelle, davon vier Luxus-Versionen.

Das neue Merkmal all dieser Modelle ist die kleine Sekunde 6 Uhr, das von einem applizierten Ring aus 18-karätigem Sedna-Gold eingefasst ist, wobei einige Modelle hier zusätzlich mit Diamanten glänzen.

Advertisement

Die neuen Zifferblätter der Kollektion zeigen sonnengebürstete Farbtöne und zweifarbige Teakholzmuster mit auffälligen Stundenmarkierungen, darunter Diamanten von 6 bis 12 Uhr und segelbootförmige Indizes mit glänzenden Perlmuttintarsien.

Um die neuen Uhren am Handgelenk zu befestigen, gibt es Armbänder aus passenden Metallen, aus Kautschuk in Beige und Blau und aus Leder in Rot, Burgund, Beige und Grün.

Unter den vier Uhrwerken, welche die Uhren mit kleiner Sekunde antreiben, stechen zwei Luxuskaliber (8803/8917) hervor, die sich jeweils durch einen Rotor aus 18-karätigem Sedna-Gold und eine Unruhbrücke auszeichnen.

38 Millimeter

Das 38-Millimeter-Spektrum umfasst acht Uhren aus Edelstahl oder einer Mischung aus Stahl und 18-karätigem Sedna™-Gold, angetrieben vom Co-Axial Master Chronometer Kaliber 8802, mit neuen Zifferblättern in Dunkelgrün, Hellgrün, Leinen und extra weißem Perlmutt.

Luxuriös fallen zwei Modelle aus 18-karätigem Sedna-Gold mit diamantbesetzten Lünetten aus, die vom Co-Axial Master Chronometer Kaliber 8803 angetrieben werden mit einem Rotor aus 18-karätigem Sedna-Gold.

41 Millimeter

Zur 41-Millimeter-Reihe gehören vier Edelstahlausführungen und eine Version aus Edelstahl mit 18-karätigem Sedna-Gold, die alle vom Co-Axial Master Chronometer Kaliber 8916 angetrieben werden. Zweifarbige Zifferblätter in Blau/Grau, Silber/Blau und Silber/Beige bilden einen Kontrast zu den neuen Hilfszifferblättern.

Hinzu kommen vier Modelle aus 18-karätigem Sedna-Gold mit dem Co-Axial Master Chronometer Kaliber 8917. „Aqua Terra“-Liebhaber können hier zwischen einem blau-grauen oder silber-beigen Zifferblatt wählen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here