Home Galerien

Neue Bicolor-Varianten bereichern die Kollektion „HydroConquest“ von Longines

0

Die Modelle der erst 2018 überarbeiteten Linie greifen die ästhetischen und funktionalen Merkmale von Taucheruhren auf.

Die grünen, schwarzen und blauen „HydroConquest“ sind ab sofort auch in Bicolor-Versionen aus Stahl und gelbgoldfarbener PVD sowie mit roségoldfarbener PVD erhältlich. Die sportiven Modelle werden außerdem auch mit schwarzen, blauen oder grünen Kautschukbändern angeboten.

Advertisement

Eine Wasserdichtigkeit bis 30 Bar, die einseitig drehbare Lünette, der verschraubte Boden, die verschraubte Krone und eine Doppelsicherheitsfaltschließe mit integrierter Tauchverlängerung belegen darüber hinaus die Fähigkeit zum Abtauchen.

Die Bicolor-Versionen der „HydroConquest” verfügen über mattgrüne Zifferblätter oder graue, blaue oder schwarze Varianten mit Sonnenschliff und sind mit dem Automatikkaliber L888.5 mit antimagnetischer Siliziumspirale und 72 Stunden Gangreserve ausgestattet.

Previous articleZum Zweiten: Hamburger Branchen-Event findet im Oktober statt
Next articlePower, die man nicht sieht
Nach dem Studium der Germanistik begann ich 1999 meine journalistische Laufbahn als Volontärin beim Branchenmagazin „U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ”. Bis 2018 blieb ich zunächst als Redakteurin und später als stellvertretende Chefredakteurin bei der U.J.S. und war für Themen- und Konzeptplanung, Recherche, Artikelerstellung und den digitalen Auftritt zuständig. 2018 wechselte ich zur Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“. Seit Oktober 2019 bin ich Teil des internationalen Teams von WatchPro und betreue redaktionell den deutschsprachigen Auftritt des Magazins für die Uhrenbranche.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here