Home Galerien

Neu in Deutschland: Uhren von Ralf Tech für den Unterwasser-Einsatz

0

Wie so oft in der Welt der Uhren, hatte alles mit einem Zufall begonnen. CEO Frank Huyghe, selbst professioneller Taucher, entwickelte und verkaufte ursprünglich mit gleichnamiger Marke Tauchausrüstung vor allem an Unternehmen für Tauchdienstleistungen, Polizei und Militär.

Wiederholte Anfragen von Tauchprofis nach widerstands- und einsatzfähigen, servicefreundlichen, „echten“ Taucheruhren, ließ Huyghe in der Schweiz 2003 ein erstes Modell nach den Anforderungen der Profi-Klienten bauen und wurde so schnell zum Geheimtipp.

Die US Navy Seals, Einsatzkommandos der NATO und spezielle Polizeieliteeinheiten in Frankreich, Italien und Portugal orderten Taucheruhren für ihre Teams. 2005 wurde mit dem ersten Modell ein neuer Tauchweltrekord (zehn Stunden autonomes Tauchen in 330 m Tiefe) aufgestellt, der bis heute ungebrochen ist.

Advertisement

Der zunehmende Erfolg der Taucher-Einsatzuhren führte 2008 dazu, dass Frank Huyghe sich dazu entschloss, seine Firma für Tauchgeräte zu verkaufen, um sich ausschließlich auf den Ausbau der Ralf-Tech-Uhrenkollektion zu konzentrieren.

Mit vier Kollektionen bietet die Marke heute eine umfassende Auswahl an Taucheruhren für vielfältige Einsatzmöglichkeiten:

Die Kollektion „WRX“ (ab 1.900 € UVP) mit 47,5-Millimeter-Gehäuse und einer Wasserdichtigkeit bis zwischen 30 und 100 Barist die bevorzugte Wahl von Militärs und professionellen Tauchern.

Aufgrund der geringen Wartungsintensität wird besonders gerne auf die Hybrid-Variante mit kinetischem Aufzug zurückgegriffen. Zur Auswahl stehen auch Quarz- und Automatikmodelle.

Die widerstandsfähigen Gehäuse werden aus 316L-Edelstahl oder Titan gefertigt.

Die Modelle der Kollektionen „WRB“ (ab 1.300 € UVP), „WRV“ (ab 1.900 € UVP) und „Académie“ (ab 1.700 € UVP) bieten mit Gehäusegrößen zwischen 39 und 44 Millimetern eine Wasserdichtigkeit bis 30 Bar.

Die Uhren werden von ausgewählten Partner-Manufakturen in Morteau/Frankreich und der Schweiz gefertigt. In Deutschland bietet Ralf Tech einen „By Appointment Service“ bei ausgewählten Juwelieren und den Direktkauf über die Homepage der Marke an.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here