close

Montblanc lanciert neue Smartwatch-Edition in New York City

mb1

Bei einer internationalen Produkteinführung in New York City präsentierte Montblanc seine ersten Smart Over-Ear-Headphones, die „MB 01“-Kopfhörer, und die „Summit 2+“, die neueste Ausführung der Smartwatch der Marke.

Für einen Abend gewährte das World of McIntosh Townhouse, ein historisches Gebäude im New Yorker Stadtteil SoHo, intensive Einblicke in die Welt von Montblanc. Die Gäste erhielten die Gelegenheit, sich in Lounge-Sitzen der Business-Class zu entspannen und die neuen technischen Errungenschaften der Marke zu erleben.

Und so erfuhr die illustre Gästeschar – unter anderem Montblanc-Markenbotschafter Hugh Jackman, Schauspieler und Sänger Quincy Brown, Schauspieler Dylan Sprouse, die Models Martha Hunt und Emily DiDonato und der Singer/Songwriter Gabriel-Kane Day–Lewis –, dass die „Summit 2+“ als erste Smartwatch mit einer eSim-Lösung von Wear OS by Google ausgestattet ist, um Anrufe zu tätigen, Nachrichten zu beantworten und sich jederzeit mit Online-Diensten zu verbinden – auch wenn der Besitzer sich nicht in der Nähe seines Smartphones befindet (einige Merkmale sind auf Android-Telefone begrenzt). Sie bietet außerdem Geschwindigkeits-, Höhen- und Luftdruckmesser sowie Kompass und GPS.

Story continues below
Advertisement
v. l.: Hugh Jackman, Martha Hunt, Gabriel-Kane Day-Lewis, Dylan Sprouse und Quincy Brown.

Montblanc verbindet in der „Summit 2+“ die smarte Funktionalität mit einer tarditionellen Uhren-Optik im 43,5-Millimeter-Gehäuse aus Edelstahl.

Die „Summit 2+“ ist ab Mai 2020 erhältlich.

Tags : MarkenbotschafterMontblancsmartwatchSummit
Antje Heepmann

The author Antje Heepmann

Nach dem Studium der Germanistik begann ich 1999 meine journalistische Laufbahn als Volontärin beim Branchenmagazin „U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ”. Bis 2018 blieb ich zunächst als Redakteurin und später als stellvertretende Chefredakteurin bei der U.J.S. und war für Themen- und Konzeptplanung, Recherche, Artikelerstellung und den digitalen Auftritt zuständig. 2018 wechselte ich zur Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“. Seit Oktober 2019 bin ich Teil des internationalen Teams von WatchPro und betreue redaktionell den deutschsprachigen Auftritt des Magazins für die Uhrenbranche.

Leave a Response