Home Galerien

Mido präsentiert neues Trio zum Abtauchen

0

Das neue Trio der „Ocean Star 200C Trio“ verfügt über ein mattes Zifferblatt mit Wellenstruktur, das durch eine drehbare Lünette aus Keramik verstärkt wird.

Im satinierten, bis 20 Bar wasserdichten 42,5-Millimeter-Edelstahlgehäuse mit verschraubter Krone tickt das Automatikwerk Kaliber 80 mit – wie der Name schon sagt – 80 Stunden Gangreserve.

Advertisement

Die einseitig drehbare Lünette mit Keramikring bietet eine 60-MinutenTauchzeitskala und einen weißen, mit Superluminova beschicheten Punkt bei 12 Uhr. Diesen wird vor dem Abtauchen auf den Minutenzeiger eingestellt, sodass der Taucher während des Tauchgangs ablesen kann, wie lange er schon unter Wasser ist.

Auf dem verschraubtem Gehäuseboden befindet sich die Seesterngarvur von Mido sowie die eingravierte Seriennummer.

Unter dem Saphirglas stellen sich drei Zifferblattfarben mit Wellen-Dekor zur Wahl: Blau, Grau und ein strahlendes Grün. Applizierte Indexe sowie Stunden- und Minutenzeiger mit weißer Superluminova-Beschichtung sorgen für beste Aböesbarkeit.

Unabhängig von der Farbwahl wird die „Ocean Star 200C Trio“ an einem satinierten Edelstahlband mit polierten Gliedern in der Mitte und Faltschließe getragen. Mitgeliefert wird eine Bandverlängerung zum Tragen über dem Taucheranzug.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here