Home Galerien

Luminox präsentiert die „Atacama Field 1903 Automatic“ in Marineblau

0

Benannt nach der Atacama-Wüste in Chile, der trockensten Wüste der Welt, kombiniert diese Uhr ihren neuen Look mit der bekannten Robustheit der Marke.

Die 44-Millimeter-Edelstahluhr wird von einem Schweizer Automatikuhrwerk Sellita SW220-1 HH5 angetrieben. Alles andere an diesem Zeitmesser ist typisch Luminox: die Wasserdichtigkeit bis 20 Bar, der verschraubte Gehäuseboden und ebensolche Krone, Saphirglas mit Antireflexionsbeschichtung und natürlich die Luminox Light Technology (LLT).

Wie jede andere Uhr der Marke verwendet auch die „Atacama Field 1900“ diese Technologie, die durch den Einsatz von Tritiumröhren Nachtsicht für bis zu 25 Jahre garantiert. Im Gegensatz zu anderen Beleuchtungssystemen, die auf externe Lichtquellen angewiesen sind, um die Leuchtfarbe aufzuladen, oder auf einen Druckknopf, um die Uhr zu beleuchten, ist die Leuchtkraft direkt in die Luminox-Uhren integriert, sodass die Zeit immer abgelesen werden kann, egal unter welchen Bedingungen.

Advertisement

Der UVP beträgt 990 €.

Previous articleBronzezeit bei Oris
Next articleUnkompliziert und leicht
Nach dem Studium der Germanistik begann ich 1999 meine journalistische Laufbahn als Volontärin beim Branchenmagazin „U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ”. Bis 2018 blieb ich zunächst als Redakteurin und später als stellvertretende Chefredakteurin bei der U.J.S. und war für Themen- und Konzeptplanung, Recherche, Artikelerstellung und den digitalen Auftritt zuständig. 2018 wechselte ich zur Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“. Seit Oktober 2019 bin ich Teil des internationalen Teams von WatchPro und betreue redaktionell den deutschsprachigen Auftritt des Magazins für die Uhrenbranche.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here