close

Luminox präsentiert Abenteurer-Uhr aus wiederverwertetem Kunststoff

lumi1

Luminox-Botschafter, Abenteurer und Überlebenskünstler Bear Grylls kennt die schönsten und entlegensten Winkel der Erde. Und auf seinen Expeditionen erlebt er immer wieder auch hautnah, wie fragil unser schöner Planet ist.

Bear Grylls hat sich die Folgen des Klimawandels aus nächster Nähe angeschaut, ob am Polarkreis, in Tropengebieten oder auf den Weltmeeren.

Und gemeinsam mit Luminox engagiert er sich jetzt für die Zukunft unseres Planeten. Mit der auf 1.500 Stück limitierten „X Bear Grylls X #tide Survival Eco 3700“-Series lanciert ie Marke ihre erste Armbanduhr, welche fast ausschließlich aus recyclierten Kunststoffen gefertigt ist.

Story continues below
Advertisement

Bei ersten Modell der Linie bestehen Gehäuse, Lünette und Armband aus einem Material, welches zu 100 Prozent aus recycelten Materialien gefertigt wird.

„Wenn wir die Schäden in der Wildnis und in der Natur reduzieren wollen, fängt die Veränderung bei uns selbst an. Ich bin stolz darauf, die neue ‚Luminox X Bear Grylls X #tide Survival Eco 3700“-Series-Armbanduhr zusammen mit Luminox vorzustellen und damit den Weg in eine Zukunft ohne Kunststoffe zu ebnen“, so Bear Grylls.

Kunststoff-Müll aus dem Meer

Den recyclierten Kunststoff, aus welchem die auf 1.500 Stück limitierten Uhren hergestellt werden, bezieht Luminox von der #tide Ocean SA. Das spezielle Material wird aus Kunststoffen hergestellt, die im Ozean gesammelt werden. Das Verfahren wurde in Zusammenarbeit mit Schweizer Wissenschaftlern entwickelt. Auf fünf Inseln in der Andamansee vor der Küste Thailands suchen geschulte Fischerleute gegen Bezahlung Plastikmüll und sortieren diesen. Das Material wird dann erfasst, gereinigt, zerkleinert und in ein Granulat verwandelt, das entweder für Spritzgussverfahren geeignet ist oder zu einem Garn gesponnen werden kann.

Luminox außerdem spendet jährlich einen fixen Betrag an „Project Aware“, eine globale Initiative, die mit Tauchern weltweit zum Schutz der Unterwasserwelten zusammenarbeitet.

Die „X Bear Grylls X #tide Survival Eco 3700“ ist bis 20 Bar wasserdicht, hat einen Gehäusedurchmesser von 45 Millimetern, eine einseitig drehbare Lünette und Saphirglas. Für die Präzision sorgt das Ronda-Werk 515. Die energieunabhängige Luminox-Light-Technologie (LLT) garantiert zudem 25 Jahre kang eine optimale Nachtablesbarkeit.

Die UVP lautet 495 €.

Tags : Bear GryllsluminoxNachhaltigkeitRecycling
Antje Heepmann

The author Antje Heepmann

Nach dem Studium der Germanistik begann ich 1999 meine journalistische Laufbahn als Volontärin beim Branchenmagazin „U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ”. Bis 2018 blieb ich zunächst als Redakteurin und später als stellvertretende Chefredakteurin bei der U.J.S. und war für Themen- und Konzeptplanung, Recherche, Artikelerstellung und den digitalen Auftritt zuständig. 2018 wechselte ich zur Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“. Seit Oktober 2019 bin ich Teil des internationalen Teams von WatchPro und betreue redaktionell den deutschsprachigen Auftritt des Magazins für die Uhrenbranche.

Leave a Response