Home Messen und Events INHORGENTA

Last Call – das Early-Bird-Ticket für die Inhorgenta ist nur noch wenige Tage erhältlich

0

In wenige Wochen öffnet die Messe München ihre Tore für die Inhorgenta Munich. Sie möchten mit dabei sein? Dann nutzen Sie noch bis zum 23. Januar 2023 die Vorteile des Early Bird-Tickets.

Anreise

Die Messemetropole München im Herzen Europas bietet eine hervorragende Verkehrsinfrastruktur. Ob Sie mit dem Flugzeug, dem Auto, der Bahn oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen: Das Messegelände ist auf allen Wegen schnell erreichbar.

Advertisement

ÖPNV

Das Messegelände ist direkt an die beiden U-Bahn-Haltestellen Messestadt West und Messestadt Ost der Linie U2 angebunden. Hier geht es zu den Angeboten des MVV für Besucher und Aussteller der Inhorgenta Munich.

Mit dem Auto

Das Messegelände liegt direkt an der A94. Sie erreichen es über die Ausfahrten Feldkirchen-West beziehungsweise München-Riem.

Adressen für das Navigationssystem:

Messegelände/ICM, Am Messesee, 81829 München

Eingang West, Am Messesee, 81829 München

  • Parkhaus West, Paul-Henri-Spaak-Str. 6, 81829 München

GPS-Daten Messe München/ICM

Längengrad: 11.695547

Breitengrad: 48.134962

Previous articleJean-Claude Biver ist Top-Speaker der Inhorgenta Trendfactory
Next articlePiste, Loipe und Schanze – Junghans macht den Wintersport lemongelb
Nach dem Studium der Germanistik begann ich 1999 meine journalistische Laufbahn als Volontärin beim Branchenmagazin „U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ”. Bis 2018 blieb ich zunächst als Redakteurin und später als stellvertretende Chefredakteurin bei der U.J.S. und war für Themen- und Konzeptplanung, Recherche, Artikelerstellung und den digitalen Auftritt zuständig. 2018 wechselte ich zur Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“. Seit Oktober 2019 bin ich Teil des internationalen Teams von WatchPro und betreue redaktionell den deutschsprachigen Auftritt des Magazins für die Uhrenbranche.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here