Home Nachrichten Deutschland

Lange & Söhne empfängt Kunden im Genfer Markensalon

0

Die Idee dahinter: Die Exklusivität der Uhren von A. Lange & Söhne soll sich in der Exklusivität des Ortes widerspiegeln, an dem sie präsentiert werden.

Die im modernen Lounge-Stil eingerichteten Räume im ersten Stock eines historischen Gebäudes bilden auf einer Fläche von 52 Quadratmetern den Rahmen für das neue Verkaufskonzept. Dank einer schlichten und klaren Raumarchitektur mit hochwertigen Materialien und dezent gehaltenen Farben ensteht eine Atmosphäre der Ruhe und Gelassenheit.

Für Lange-CEO Wilhelm Schmid ist das neue Vertriebsformat ein weiterer Schritt, um die Welt von A. Lange & Söhne noch näher an den Endkunden zu bringen:

Advertisement

„Mit unserem Salon-Konzept schaffen wir eine sehr persönliche und diskrete Atmosphäre, in der unsere Kunden in aller Ruhe die feinen Unterschiede entdecken können, die unsere Uhren auszeichnen.“

Der Salon soll auch für Kundenevents genutzt werden.

Nach einem kürzlich in Berlin eröffneten Pop-up Salon ist die Genfer Niederlassung der zweite Standort, an dem Lange & Söhne neue Retail-Konzepte als Ergänzung des bestehenden weltweiten Boutique-Netzwerks umsetzt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here