Home Nachrichten Deutschland

Junghans erweitert die Geschäftsführung

0

Der Schramberger Uhrenhersteller wir zukünftig von einer Doppelspitze geführt, bestehend aus dem bisherigen Geschäftsführer Matthias Stotz und Hannes Steim.

Seit der Übernahme durch die Schramberger Unternehmerfamilie Steim im Jahr 2009 konnte Junghans alle Geschäftsjahre positiv abschließen. 161 Jahre nach der Gründung des Unternehmens präsentierte sich Junghans 2022 auf den Branchenmessen im Frühjahr in Genf und München und gewinnt internationale Märkte hinzu.

Um die neuen strategischen Aufgaben umzusetzen, ist weiteres Engagement erforderlich, teilt Junghans mit. Hierzu wird Gesellschafter Hannes Steim ab dem 1. Juni mit seiner Erfahrung als Führungskraft im In- und Ausland beitragen. Gemeinsam mit Matthias Stotz, der seit Juli 2007 als Geschäftsführer tätig ist, wird Hannes Steim Junghans als Geschäftsführer vertreten.

Advertisement
Previous articleFortis und die unendlichen Weiten
Next articleUlysse Nardin lanciert Taucheruhr aus Fischernetzen
Nach dem Studium der Germanistik begann ich 1999 meine journalistische Laufbahn als Volontärin beim Branchenmagazin „U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ”. Bis 2018 blieb ich zunächst als Redakteurin und später als stellvertretende Chefredakteurin bei der U.J.S. und war für Themen- und Konzeptplanung, Recherche, Artikelerstellung und den digitalen Auftritt zuständig. 2018 wechselte ich zur Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“. Seit Oktober 2019 bin ich Teil des internationalen Teams von WatchPro und betreue redaktionell den deutschsprachigen Auftritt des Magazins für die Uhrenbranche.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here