close

It’s Cocktail Time – Presage präsentiert neue Modelle

cocktail1

Die Seiko-Marke Presage präsentiert fünf neue Modelle, deren Design vom Ambiente einer Cocktail Bar inspiriert wurde. Fruchtig-spritzig ist von den Klassikern Negroni bis zum Mojito für jeden Etwas dabei.

Die „Cocktail” Uhren präsentieren ein Design, das sich von dem der Vorgänger unterscheidet. So besitzen die Zifferblätter in den Farben verschiedener Cocktails ein filigranes, blütenförmiges Muster.

Die geraden Stundenmarkierungen werden mit geschwungenen Ziffern dargestellt während die ungeraden mit glatt geschliffenen Indizes markiert werden. Auch die Gehäusegröße wurde leicht verändert und ist mit 39 Millimetern etwas kleiner als die der Vorgängermodelle.

Story continues below
Advertisement

Ausgestattet mit dem Kaliber 4R35 verfügen die Uhren über eine Gangreserve von 41 Stunden. Für eine genaue Zeiteinstellung bietet das Uhrwerk einen Sekundenstopp und auf der drei Uhr-Position befindet sich das Datum, das von einem dezenten Fenster eingerahmt wird. Das Werk mit beidseitig automatischem Aufzug (magischer Hebel) bietet auch eine Handaufzugsmöglichkeit.

Zwei Limited Editions mit Zifferblättern in kräftigem Rosé und frischem Türkis runden das neue Sortiment ab.

Ein Highlight ist das zusätzliche Wechselband aus Leder. So kann die Uhr beim Wechsel der Location – oder des Cocktails – schnell ausgetauscht und der jeweiligen Situation angepasst werden. Cheers!

Tags : CocktailPresageSeiko
Antje Heepmann

The author Antje Heepmann

Nach dem Studium der Germanistik begann ich 1999 meine journalistische Laufbahn als Volontärin beim Branchenmagazin „U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ”. Bis 2018 blieb ich zunächst als Redakteurin und später als stellvertretende Chefredakteurin bei der U.J.S. und war für Themen- und Konzeptplanung, Recherche, Artikelerstellung und den digitalen Auftritt zuständig. 2018 wechselte ich zur Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“. Seit Oktober 2019 bin ich Teil des internationalen Teams von WatchPro und betreue redaktionell den deutschsprachigen Auftritt des Magazins für die Uhrenbranche.

Leave a Response