close

Inspiration Japanischer Garten

Screen Shot 2020-06-05 at 6.20.35 PM

Seiko stellt zwei neue „Presage“-Modelle vor.

Der japanische Hersteller startet mit zwei Neuheiten in der „Presage“-Linie in den Sommer. Ihre Zifferblätter stehen im Zeichen der „Japanese Gardens“ und wollen Reinheit und Harmonie zum Ausdruck bringen. Beide weisen eine leichte Wellenstruktur auf, die an die Oberfläche von Teichen erinnern sollen.

Bei neun Uhr haben die Designer des Hauses eine Öffnung integriert, um die rhythmischen Bewegungen der Unruh in Szene zu setzen. Im 38 Millimeter großen und zwölf Millimeter hohen Edelstahlgehäuse schlägt hinter einem Sichtboden das automatische Kaliber „4R38“. Die „SSA412J1“ kleidet sich in ein Bicolor-Gehäuse mit korrespondierendem Metallband, die „SSA413J1“ in klassisches Edelstahl, kombiniert mit einem Lederband. Die Preise liegen bei 599 beziehungsweise 529 Euro.

Story continues below
Advertisement

Tags : PresageSeikoZifferblattöffnung
Sabine Zwettler

The author Sabine Zwettler

Leave a Response