Home Galerien

Ibiza, Mykonos und Capri- Hublot bereist mediterrane Hotspots

0

Es fühlt sich an, als hätte WatchPro diesen Sommer eine Hublot-Tour zu mediterranen Hotspots gemacht. Mit CEO Ricardo Guadalupe, der morgens stets als Erster die beste Sonnenliege ergatterte.

Innerhalb eines Monats hat die Marke LVMH mehrere limitierte Auflagen vorgestellt, die inspiriert sind von der spanischen Insel Ibiza, Griechenlands Partymeile Mykonos und Italiens Celebrity-Treffpunkt Capri.

„Hublot Loves Summer“, erklärt das Unternehmen beim Launch jeder neuen Version seiner Classic Fusion.

Advertisement

Guadalupe (Bild oben auf Ibiza) kann nicht nur auf Unternehmensrechnung Sommerurlaub machen, denn eine derartige Markteinführung limitierter Auflagen ist in der heutigen Zeit auch sinnvoll, da bei jeder Produkteinführung auch die Wirkung auf Instagram bedacht werden muss.

Vorbei die Zeiten, als die Uhren eines ganzen Jahres auf der Baselworld vorgestellt werden konnten. Heute braucht man Storys, die das Jahr begleiten, vorzugsweise mit umwerfenden Bildern geschmückt.

Limitierte Auflagen auf den Markt zu bringen, erleichtert auch die Anpassung des Angebots an die Nachfrage, was erheblich die Gefahr reduziert, dass Uhren zu Ramschpreisen auf dem Graumarkt erscheinen.

Der Classic-Fusion-Chronograph Ibiza war diesen Sommer der erste Zeitmesser von Hublot dieser Art, eine Uhr aus blauer Keramik, die von der namensgebenden Insel ihre kreative Inspiration und ihren fröhlichen Look hat, so das Unternehmen.

Es folgte der Classic-Fusion-Chronograph Mykonos mit einer Lünette aus himmelblauer Keramik als Rahmen für das skelettierte Automatik-Uhrwerk des Chronographen mit Titan- oder Goldgehäusen.

Ibiza, die weiße Insel, war die jüngste Destination, und Hublot eröffnete dort eine sommerliche Pop-up-Boutique mit dem blau-weißen Classic-Fusion-Chronograph Ibiza im Angebot: ausgestattet mit einem Armband aus blauem Kautschuk und weißem Alligatorleder. Eine Anspielung auf den Hippiegeist von Ibiza ist das Love-and-Peace-Symbol am Sekundenzähler bei der 3-Uhr-Position auf dem Zifferblatt.

Und 2020, vielleicht auf der Suche nach Sonne im Winter, bringt LVMH all seine Uhrenmarken, inklusive Hublot, nach Dubai. 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here