close

Hublot beliefert noch vor der Baselworld 2020 den Handel mit Neuheiten

Guadalupe

Die Hälfte aller neuen Uhren, die Hublot auf der aktuell stattfindenden LVMH Watch Week in Dubai auf den Markt bringt, wird im Einzelhandel erhältlich sein, und zwar noch bevor die Baselworld am 30. April ihre Tore öffnen wird.

Das sagte Hublot-CEO Ricardo Guadalupe gegenüber WatchPro UK. Er ergänzte außerdem, dass dies die Problematik für Marken wir Rolex verdeutliche, da diese sich verpflichtet hätten, ihre Neuheiten für 2020 erst Ende April in Basel vorzustellen.

Alle LVMH-Uhrenmarken werden in diesem Jahr auf der Baselworld an ihren gewohnten Positionen und mit denselben Standbauten wie im letzten Jahr ausstellen. Jean-Christophe Babin, CEO von Bulgari, der die LVMH-Veranstaltung in Dubai ausrichtet, sagte aber, dass die zukünftige Teilnahme an der Baselworld im Mai dieses Jahres überprüft werde.

Story continues below
Advertisement

Ein Hoffnungsschimmer für die Baselworld ist, dass Guadalupe glaubt, die Schweizer Uhrenindustrie wäre ohne eine globale Show ärmer.„Wir brauchen eine große Veranstaltung, auf der die gesamte Branche zusammenkommt. Das wäre ideal.“ Dabei betonte er aber, dass dies seine persönliche Meinung sei und nicht die offizielle LVMH-Linie.

Tags : BabinbulgariGuadalupeHublotlvmh
Antje Heepmann

The author Antje Heepmann

Nach dem Studium der Germanistik begann ich 1999 meine journalistische Laufbahn als Volontärin beim Branchenmagazin „U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ”. Bis 2018 blieb ich zunächst als Redakteurin und später als stellvertretende Chefredakteurin bei der U.J.S. und war für Themen- und Konzeptplanung, Recherche, Artikelerstellung und den digitalen Auftritt zuständig. 2018 wechselte ich zur Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“. Seit Oktober 2019 bin ich Teil des internationalen Teams von WatchPro und betreue redaktionell den deutschsprachigen Auftritt des Magazins für die Uhrenbranche.

Leave a Response