close

HDE unterstützt nicht-kommerzielle Initiative wir-liefern.org

wir-liefern

Als Partner unterstützt der Handelsverband Deutschland (HDE) die Initiative wir-liefern.org. Seit April 2020 bietet die nicht-kommerzielle Plattform Händlern, Gastronomen und Dienstleistern die Möglichkeit, sich und ihren Service online zu präsentieren.

Ziel der Initiative ist, Verbrauchern lokale Angebote zugänglich zu machen. Bundesweit können Nutzer in der virtuellen Fußgängerzone etwa nach Händlern aus ihrer Region oder Liefermöglichkeiten für gewünschte Produkte suchen.

Insbesondere kleine und mittlere innerstädtische Handelsbetriebe bringen die Corona-Lockdown-Maßnahmen an den Rand ihrer Existenz. Sie haben ihren Service in den vergangenen Monaten daher häufig auf andere Vertriebskanäle ausgeweitet, bieten jetzt beispielsweise Abholungen oder Lieferungen an.

Story continues below
Advertisement

Der HDE sieht die Unterstützung von wir-liefern.org deshalb als Teil seiner Digitalisierungs- und Kooperationsservices für seine Mitgliedsunternehmen.

Mehr als 1.000 Unternehmen aus Handel, Gastronomie und Dienstleistungsgewerbe sind bereits auf der Plattform vertreten.

Tags : CoronaEinzelhandelHDELockdownOnlineshop
Antje Heepmann

The author Antje Heepmann

Nach dem Studium der Germanistik begann ich 1999 meine journalistische Laufbahn als Volontärin beim Branchenmagazin „U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ”. Bis 2018 blieb ich zunächst als Redakteurin und später als stellvertretende Chefredakteurin bei der U.J.S. und war für Themen- und Konzeptplanung, Recherche, Artikelerstellung und den digitalen Auftritt zuständig. 2018 wechselte ich zur Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“. Seit Oktober 2019 bin ich Teil des internationalen Teams von WatchPro und betreue redaktionell den deutschsprachigen Auftritt des Magazins für die Uhrenbranche.

Leave a Response