Home Galerien

Hamburg, meine Perle – Sternglas widmet der Elbmetropole eine neue Automatikuhr

0

Nach dem Quarzmodell „Hamburg“, das im vergangenen Jahr lanciert wurde und sich zum Topseller entwickelt hat, stellte Sternglas letzten Monat die editierte Version in Kooperation mit dem „Küste gegen Plastik“ vor – und hat damit schon über 10.000 € für das Umweltprojekt eingenommen.

Nun folgt die „Hamburg“ mit Automatikwerk. „Sie verkörpert wie kein anderes Modell den hanseatischen Charme, Ehrlichkeit und ein Auge fürs Detail. Den Flair, die Geschichte, die Moderne, das Derbe, die Bodenständigkeit. Mit Franzbrötchen an der Elbe sitzen, Röstereikaffee genießen und den Blick flussabwärts in Richtung Nordsee schweifen lassen…“ So beschreibt die Hamburger Marke den emotionales Aspekt ihrer neuen Uhr.

Advertisement

Die norddeutsche Hafenstadt und Sitz von Sternglas verbindet viel mit der Schifffahrt und das spiegelt sich auch in der Gestaltung der 42-Millimeter-Edelstahluhr wider.

Die detaillierte Zifferblattgestaltung unter dem doppelt gewölbten und entspiegelten Saphirglas, das präzise Drei-Zeiger Automatikwerk mit Datumsfunktion sowie Zeiger und Indizes mit nachtleuchtendem Luminova unterstreichen den technischen Charakter. Das leicht gewölbte, silbrig- oder graphit-satinierte Zifferblatt wirkt wertig, aber auch hanseatisch zurückhaltend. Das Modell ist bis fünf Bar wasserdicht und arbeitet mit einem Miyota 8215, das eine Gangreserve von 42 Stunden bietet.

Die Verbundheit der Marke Sternglas zu ihrem Heimathafen Hamburg verdeutlicht unverkennbar der auf den Gehäuseboden gravierte Stadtplan der Elbmetropole.

Der UVP lautet 379€.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here