close

Frederique Constant erweitert die Kollektion „Classic Quartz Ladies“ um vier Blickfänge

blau

Vor einem Jahr stellte Frederique Constant die Kollektion „Classic Quartz Ladies“ vor, in diesem Jahr wird sie erweitert. Hinzu kommen Varianten für den besonderen Anlass mit Hingucker-Qualitäten.

Die vier neuen Modelle eignen sich nicht für Understatement.

Drei von Ihnen setzen sich mit einer Lünette in Szene, die rundum mit 40 Dimanten besetzt ist.

Story continues below
Advertisement

Zur Wahl stellen sich außerdem zwei neue Zifferblattvarianten. Das eine hat einen Stundenring aus Perlmutt und Genfer Streifen und schwarze Edelstahlzeiger (UVP 2.395 €), das andere ist strahlend blau und mit von Hand polierten Zeigern aus Edelstahl ausgestattet (UVP 2.295 €).

Im Inneren beherbergen beide das FC-220 Quarzwerk von Frederique Constant.

Die Nummer Vier der neuen Modelle setzt mit rosévergoldetem Gehäuse, schwarzem Zifferblatt und Zeiger und Ziffern in Weiß auf Kontraste als Blickfang. Die UVP beträgt 895 €.

Alle drei bringen eine Wasserdichtigkeit von fünf Bar und Saphirglas mit.

Tags : Classic Quatz Ladiesfrederique constant
Antje Heepmann

The author Antje Heepmann

Nach dem Studium der Germanistik begann ich 1999 meine journalistische Laufbahn als Volontärin beim Branchenmagazin „U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ”. Bis 2018 blieb ich zunächst als Redakteurin und später als stellvertretende Chefredakteurin bei der U.J.S. und war für Themen- und Konzeptplanung, Recherche, Artikelerstellung und den digitalen Auftritt zuständig. 2018 wechselte ich zur Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“. Seit Oktober 2019 bin ich Teil des internationalen Teams von WatchPro und betreue redaktionell den deutschsprachigen Auftritt des Magazins für die Uhrenbranche.

Leave a Response