Home Galerien

Eine Uhr, drei Versionen

0

Alpina präsentiert drei neue Modelle des „Startimer Pilot Quartz Chronograph Big Date“.

Im 44-Millimeter-Gehäuse arbeitet das Quarz-Kaliber AL 372 und sorgt für Präzision beim Stoppen der Zeit und der Anzeige des Großdatums bei 6 Uhr.

Alle drei Versionen bringen folgende gemeinsam Features mit: gravierter Gehäuseboden, große von Hand polierte Zeiger, leuchtende arabische Ziffern, eine Wasserdichtigkeit bis 10 Bar, ein Armband aus Kalbsleder, zwei Drücker und ein Sekundenzeiger mit dem Alpina-Dreieck, das die Berggipfel der Geburtsstätte der Marke symbolisiert.

Advertisement

Variante eins zeigt sich im rotvergoldeten Gehäuse mit marineblauem Zifferblatt, das mit drei schwarzen Zählern verziert ist, über denen ebenfalls rotvergoldete Zeiger ihre Runden drehen. Das Modell wird mit einem Armband aus braunem Kalbsleder mit cremefarbener Ziernaht angeboten.

Die beiden anderen Ausführungen besitzen ein Gehäuse aus purem Edelstahl. Das erste Modell präsentiert sich in einem von Nachtflügen inspirierten Tarnlook mit nachtblauem Zifferblatt und schwarzen Zählern, die von einem ebenfalls schwarzen Kalbslederarmband mit cremefarbenen Ziernähten aufgegriffen werden.

Bei der zweiten Edelstahlversion heben sich die drei silberblauen Zähler deutlich von einem Zifferblatt in einem intensiven Marineblau ab, wodurch der Fokus hier noch stärker auf Kontrasten und Lesbarkeit liegt.

Der UVP lautet 895 beziehungsweise 1.195 €.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here