Home Galerien

Die neuste „Big Bold“ setzt auf das Verhältnis 1 zu 3

0

Nachdem Swatch im vergangenen Jahr die Linie „Bio Reloaded“ vorgestellt hat, für deren Material der Samen der Rizinuspflanze verwendet wird, präsentiert die Marke nun ihr nächstes Modell mit Nachhaltigkeitsansatz.

Dafür werden Bio-Kunststoff und Keramik gemischt, und zwar im Verhältnis 1 zu 3. Das Ergebnis nennt sich folgerichtig „Bioceramic“.

Erstmals zum Einsatz kommt dieses Material bei der „Big Bold“, die dafür mit ihrem 47-mm-Uhrgehäuse und ihrer mehrdimensionalen Struktur reichlich Raum bietet. Das Armband, das Uhrglas und die Schlaufen bestehen zu 100 Prozent aus Bio-Kunststoff.

Advertisement

Es stehen drei Farben – die Pantone-Farbe des Jahres Grau, ein optimistisches Himmelblau und ein kräftiges Rosa zur Auswahl , ergänzt um die unverzichtbaren Varianten in Schwarz und Weiß. Der UVP lautet 125 €.

Bis Ende 2021 soll „Bioceramic“ übrigens bei alle wichtigen Swatch-Produktlinien zum Einsatz kommen.

 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here