close

Die neue „True Secret“ von Rado gibt sich offenherzig

true1

Der Hingucker bei der neuen 40 Millimeter großen „True Secret“ ist das bei zwölf Uhr teilweise durchbrochene Zifferblatt. Dieser Ausschnitt bietet freie Sicht auf die Unruh.

Das in verschiedenen Farben geheimnisvoll schimmernde Zifferblatt harmoniert mit dem warmen Metallglanz der Plasma-Keramik von Rado. Schutz bieten kratzfeste Hightech-Keramik und Saphirglas.

Im Inneren dieses jüngste Neuzugang der „True“-Kollektion tickt ein Automatikwerk mit einer Gangreserve von 80 Stunden. Dieses ist umgeben von einem leichten Monobloc-Gehäuse aus reiner Plasma-Hightech-Keramik, aus der auch das Armband besteht.

Story continues below
Advertisement

Die UVPs liegen je nach Modell zwischen 1.861 und 2.358 €.

Tags : KeramikPlasma-Keramikradoswatch groupTrue
Antje Heepmann

The author Antje Heepmann

Nach dem Studium der Germanistik begann ich 1999 meine journalistische Laufbahn als Volontärin beim Branchenmagazin „U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ”. Bis 2018 blieb ich zunächst als Redakteurin und später als stellvertretende Chefredakteurin bei der U.J.S. und war für Themen- und Konzeptplanung, Recherche, Artikelerstellung und den digitalen Auftritt zuständig. 2018 wechselte ich zur Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“. Seit Oktober 2019 bin ich Teil des internationalen Teams von WatchPro und betreue redaktionell den deutschsprachigen Auftritt des Magazins für die Uhrenbranche.

Leave a Response