Home Galerien

Die „MTG“-Familie von G-SHOCK hat schillernden Neuzugang bekommen

0

Das neue Modell macht sich nichts aus Understatement, nicht bei der typischen G-SHOCK-Konstruktion, die bis 20 Bar wasserdicht ist, und genauso wenig bei der Farbgestaltung.

Die leuchtende Regenbogen-Ionen-Beschichtung der neuen „MTG-B2000PH-2AER“ ist vom mächtigen Feuervogel, dem mythischen Phönix, inspiriert, der laut östlicher Mythologie verheißungsvolle Nachrichten verkündet.

Advertisement

Die Lünette ist eine eigenständige, vom Gehäuse getrennte Konstruktion. Schichten von Gelb- bis Rottönen werden – quer auf der Lünette, längs auf dem Gehäuse – über eine hellblaue Ionenplattierung aufgetragen, die an lodernde Flammen erinnert, um die außergewöhnliche Farbgebung zu erzielen, in der unzählige Farbtöne miteinander verwoben zu sein scheinen.

Dabei variieren die Ergebnisse dieses Prozesses immer ein wenig, sodass jedes Modell ein optisches Unikat ist. Auch auf dem Zifferblatt finden sich Akzente in einem Multicolor-Design aus Farben wie Pink und Orange.

 

 

Bei der „MTG-B2000PH-2AER“ treibt G-SHOCK das sogenannte CMF-Design (Color, Material, Finish ) der Marke auf die Spitze. Bei den Metallmodellen – und im speziellen bei der „MTG-B2000PH-2AER“ – lässt die Marke dabei keine Möglichkeiten aus und verwendet unter anderem Ionenplattierung, Lasergravurtechniken und neue Materialien, um ein einzigartiges Design zu schaffen.

Dieses wird mit viel Funktionalität kombiniert. So verfügt das „Feuervogel“-Modell zum Beispiel über das Radio Controlled System, welches die aktuelle Uhrzeit weltweit über die G-SHOCK Connected App anpasst. Hinzu kommen Bluetooth-Kompatibilität, Countdown-Timer, Stoppuhr, Alarm, Kalender, Weltzeit, zweite Zeitanzeige, Solarantrieb sowie die Phone-Finder-Funktion.

Der UVP lautet 1.099 €.

 

 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here