Home Galerien

Der Alpenadler von Chopard wir zweifarbig

0

Die neue 44-Millimeter-Version des Klassikers der Uhrenmanufaktur bringt zwei Innovationen mit. Ein zweifarbigens Gehäuse und erstmals innerhalb der Kollektion ein Armband aus Kalbsleder.

Seit 2018 verwendet Chopard ausschließlich Gold aus ethisch korrekten Lieferketten und hat dies nun mit keramisiertem Titan kombiniert. Dieses entsteht durch einen Oxydationsprozess des Titans mithilfe von Elektroplasma. So erhält es eine Härte von 1.000 Vickers und damit eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Kratzer und Stöße, die mit Keramik vergleichbar ist.

Advertisement

Die Kombination dieser beiden Metalle ist ein Design-Novum für die Linie „Alpine Eagle XL Chrono“, die bisher in Lucent Stahl A223 und/oder ethischem Roségold erhältlich war.

Unter dem schwarzen Zifferblatt arbeitet das Chronographenwerk Chopard 03.05-C mit 60 Stunden Gangreserve. Die Konstruktion dieses als Chronometer zertifizierten Kalibers ließ Chopard durch drei Patente schützen.

Das erstmals 2006 vorgestellte Chronographenwerk mit Säulenrad, vertikaler Kupplung, Flyback, Rückstellung der kleinen Sekunde sowie einem besonders präzise springenden Minutenzähler gilt nach wie vor als eines der innovativste seiner Art.

Previous article3 Fragen an … Michel Herbelin GmbH: „Die authentische und hochwertige Uhr ist im (Fach-)Handel wieder gefragt.“
Next articleSo viele Präsente verschenken die Deutschen an Weihnachten
Nach dem Studium der Germanistik begann ich 1999 meine journalistische Laufbahn als Volontärin beim Branchenmagazin „U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ”. Bis 2018 blieb ich zunächst als Redakteurin und später als stellvertretende Chefredakteurin bei der U.J.S. und war für Themen- und Konzeptplanung, Recherche, Artikelerstellung und den digitalen Auftritt zuständig. 2018 wechselte ich zur Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“. Seit Oktober 2019 bin ich Teil des internationalen Teams von WatchPro und betreue redaktionell den deutschsprachigen Auftritt des Magazins für die Uhrenbranche.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here