Home Galerien

Carl F. Bucherer kündigt tiefentauglichen Zuwachs an

0

„Patravi ScubaTec Black“ erweitert das Taucheruhren-Angebot der Marke aus Luzern.

Die „Patravi-ScubaTec“-Familie von Carl F. Bucherer hat kurz vor der Jahreswende Zuwachs bekommen. Tief schwarz präsentiert sich das Modell, das als echte Taucheruhr eine Wasserdichtigkeit bis 50 Bar mitbringt.

Ihre Tiefentauglichkeit unterstreicht die „Patravi ScubaTec Black“ zudem mit einem Heliumventil und verschraubter Krone.

Advertisement

Das 44,6-Milimeter-Titangehäuse ist mit einer mattschwarzen DLC-Beschichtung versehen. Das gilt auch für die einseitig drehbare Lünette, die zusätzlich mit kratzfester Keramik und einer Leuchtmarkierung ausgestattet ist.

Dank großzügig eingesetzter Sumperluminova auf Indexen und Zeigern verrät die neue „Patravi ScubaTec Black“ auch bei schlechten Lichtverhältnissen die Zeit.

Für deren Präzision sorgt das COSC-zertifizierte Automatikkaliber CFB 1950.1 mit 38 Stunden Gangreserve.

Getragen wird die Uhr an einem schwarzen Kautschuk-Armband, dessen Stoffeinsatz zu 100 Prozent aus recycelten Plastikflaschen aus dem Meer besteht.

Die „Patravi ScubaTec Black“ ist ab April 2020 erhältliche.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here