Home Nachrichten Deutschland

Bucherer eröffnet Flagship-Boutique in Berlin

0

Mit der neuen, über 400 Quadratmeter großen Flagship-Boutique wurde im denkmalgeschützten Einstein Palais in der Friedrichstraße 171 auf ein hybrides Store-Konzept gesetzt.

Lounge-Bereiche und Bars laden zum Entschleunigen und Verweilen ein. Kunstinstallationen wie die von Felix Stumpf laden hingegen zum Entdecken ein.

Advertisement

Präsentiert wird eine Auswahl an Sammlerstücken, Ikonen, Neuheiten und Top-Klassikern der führenden Luxusmarken. Mit dem Innovationslabor Bucherer BLUE und den Schmuckstücken von Bucherer Fine Jewellery präsentiert das Schweizer Familienunternehmen zudem die eigenen Uhren- und Schmuckkompetenz. Für Liebhaber von Zeitmessern aus Vorbesitz gibt es den separaten Certified Pre-Owned-Bereich von Bucherer.

„Wir freuen uns über die Eröffnung unserer neuen Flagship-Boutique in Berlin. Ziel war es, ein unverwechselbares Umfeld zu schaffen, in dem sich unsere Kunden wohlfühlen und in entspanntem Ambiente in die Welt der luxuriösen Zeitmesser und glänzenden Schmuckstücke eintauchen“, sagt Benjamin Lange, Geschäftsführer Bucherer Deutschland GmbH.

Bucherer unterhält 38 Standorte in ganz Europa: 16 Verkaufsgeschäfte in der Schweiz, 13 in Deutschland, eine Flagship Boutique in Wien, ein Verkaufsgeschäft in Paris, eines in Kopenhagen und sechs weitere in London.

Previous articleLewis Hamilton besucht IWC in Dubai
Next articleWachstum der Schweizer Uhrenindustrie kommt im Oktober ins Stocken
Nach dem Studium der Germanistik begann ich 1999 meine journalistische Laufbahn als Volontärin beim Branchenmagazin „U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ”. Bis 2018 blieb ich zunächst als Redakteurin und später als stellvertretende Chefredakteurin bei der U.J.S. und war für Themen- und Konzeptplanung, Recherche, Artikelerstellung und den digitalen Auftritt zuständig. 2018 wechselte ich zur Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“. Seit Oktober 2019 bin ich Teil des internationalen Teams von WatchPro und betreue redaktionell den deutschsprachigen Auftritt des Magazins für die Uhrenbranche.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here