Home Galerien

Benedict Cumberbatch schwärmt für die „Polaris Mariner Memovox“

0

Seit Benedict Cumberbatch im Rahmen der Dreharbeiten zum Kurzfilm „In a Breath“ die „Polaris Mariner Memovox“ von Jaeger-LeCoultre am Handgelenk hatte, ist die Uhr zu einem seiner favorisierten Modelle geworden.

Der Schauspieler und langjährige Freund der Marke hat den Zeitmesser während des letzten Jahres zu vielen verschiedenen Anlässen getragen und schätzt vor allem dessen Vielseitigkeit.

„Das Design ist schlank für eine Taucheruhr, das gefällt mir sehr – und die Uhr hat einfach Stil: Ich kann sie sowohl zu einem Pullover als auch zu einem Taucheranzug tragen. Sie ist so schlicht und elegant, dass sie mich immer und überall begleitet – im Meer, auf dem Fahrrad, bei einem Fotoshooting oder auch in der Freizeit“, erläutert er und fügt hinzu:

Advertisement

„Das Memovox-Uhrwerk mit Alarmfunktion verleiht diesem besonderen ‚Polaris Mariner‘-Modell einen zusätzlichen einzigartigen Charme.

Die Alarmfunktion ist perfekt, vor allem im Vergleich zu einem digitalen Wecker.

Der Klang ist weicher und leiser – und man spürt am Handgelenk ein leichtes Vibrieren, das mag ich besonders.“

Benedict schätzt darüber hinaus, wie sich die Designer von Jaeger-LeCoultre der Herausforderung gestellt haben, Eleganz, Funktionalität und hohe Leistungsstärke in einem Modell zu vereinen.

„Sie ist leicht und unglaublich strapazierfähig. Es gefällt mir, dass man den Mechanismus durch den Saphirglasboden sehen kann – das ist bei Taucheruhren ziemlich selten. Eine meiner Leidenschaften ist, Mechanismen zu betrachten. Die Uhr funktioniert selbst in einer Tiefe von 300 Metern, was über die meisten im Handel erhältlichen Uhren für Freizeittaucher hinausgeht. Es muss viel Mühe gekostet haben, etwas anzufertigen, das derart hohem Druck und so großer Tiefe standhält und trotzdem durch den transparenten Gehäuseboden sichtbar ist.”

„Das Modell steht für eindrucksvolle Mechanik und ist gleichzeitig unglaublich schlank für eine Taucheruhr. Im Gegensatz zu vielen anderen Taucheruhren, fühlt sich die Uhr am Handgelenk nicht zu imposant an, wenn man sie trägt – ob einfach nur so oder zum Tauchen. Sie ist ein schönes Modell mit klassischem Look – einfach zeitlos.“

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here