close

Alexander Shorokhoff gehört zu den innovativsten Unternehmen Deutschlands

level2

Bereits zum zweiten Mal zeichnet Capital mit dem Marktforschungsinstitut Statista Deutschlands innovativste Unternehmen aus. Die Auswertung erfolgte für 20 Branchen und Industriebereiche von der Autoindustrie über den Finanzsektor bis hin zur Kommunikations- und Technologiebranche.

Auffällig war, dass in der Corona-Pandemie besonders Unternehmen der Pharma- und der Hightechbranche an Aufmerksamkeit gewonnen haben. Zwei Drittel der Fachleute gaben im Rahmen der Auswertung an, dass die Pandemie die Innovationstätigkeit in Deutschland eher beflügelt als hemmt.

Die Uhrenmanufaktur Alexander Shorokhoff ist Teil dieses Kreises. Ihr innovatives Design und Prozesse der Herstellung, sowie die verwendeten Materialien haben die Jury überzeugt.

Story continues below
Advertisement

„In der Kategorie ‚Herstellung von Konsumgütern‘ stehen wir neben großen Marken wie Adidas, Miele, Sony, Nomos und vielen mehr“, freut sich die 2003 von Alexander Shorokhov gegründete Marke.

Für die Befragung wurden Vertreter innovationspreisgekürter Unternehmen sowie Mitglieder des Statista Expert Circle eingeladen. Die Onlinebefragung lief vom 9. November bis zum 11. Dezember 2020.

Gewertet wurden die Stimmen von 3.269 erfahrenen Führungskräften in ihrer jeweiligen Branche. Es wurden nur Unternehmen berücksichtigt, die ihren Hauptsitz oder eine Niederlassung in Deutschland haben.

Die Teilnehmer wurden zunächst gebeten, Unternehmen zu empfehlen, die sie in ihrer Branche als besonders innovativ einschätzen. Zusätzlich konnten sie im Anschluss mithilfe einer „Longlist“ ausgezeichneter Unternehmen aus 55 Innovationswettbewerben der vergangenen drei Jahre ihre Auswahl ergänzen.

Die Befragten wurden um ihre Einschätzung gebeten, in welchen Innovationsbereichen die von ihnen empfohlenen Unternehmen besonders hervorzuheben sind: Produkte und Dienstleistungen, Prozesse sowie Unternehmenskultur. Die Teilergebnisse flossen unterschiedlich gewichtet ins Gesamtergebnis ein: die Zahl der Empfehlungen mit 60 Prozent, die Bewertung der drei Innovationsbereiche mit 30 Prozent und die Bewertung der Empfehlungsgründe mit zehn Prozent. Die Teilergebnisse wurden in ein Fünf-Sterne-Schema übertragen. Als Ergebnis kamen in diesem Jahr 473 Unternehmen auf vier oder fünf Sterne, so auch Alexander Shorokhoff.

Tags : Alexander ShorokhoffcapitalStatista
Antje Heepmann

The author Antje Heepmann

Nach dem Studium der Germanistik begann ich 1999 meine journalistische Laufbahn als Volontärin beim Branchenmagazin „U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ”. Bis 2018 blieb ich zunächst als Redakteurin und später als stellvertretende Chefredakteurin bei der U.J.S. und war für Themen- und Konzeptplanung, Recherche, Artikelerstellung und den digitalen Auftritt zuständig. 2018 wechselte ich zur Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“. Seit Oktober 2019 bin ich Teil des internationalen Teams von WatchPro und betreue redaktionell den deutschsprachigen Auftritt des Magazins für die Uhrenbranche.

Leave a Response