close

2020 nimmt erstmals ein Auktionshaus an der Baselworld teil

Auction

Phillips in Association with Bacs&Russo ist das weltweit führende Auktionshaus im Uhrensektor. Es hat 2019 über 110 Millionen CHF umgesetzt und diverse Weltrekorde geschlagen, darunter einige Uhren, die über eine Million CHF einbrachten.

Anlässlich der Premiere auf der Baselworld wird das Auktionshaus dem Publikum einerseits eine Auswahl zeitgenössischer und historischer Uhren sowie Highlights der Frühlingsauktionen präsentieren, darunter einige, die noch nie öffentlich gezeigt wurden.

Andererseits wird eine Auswahl an außergewöhnlichen Uhren zu sehen sein, die von privaten Sammlern leihweise und aus Freude am Teilen zur Verfügung gestellt wurden. Der für diese Schau reservierte Ausstellungsraum profitiert von einem exklusiven Standort in der Haupthalle 1.

Story continues below
Advertisement

Michel Loris-Melikoff, Managing Director der Baselworld hat erklärt:

Durch die Aufnahme des Auktionshauses Phillips wird die Baselworld ihren 80.000 Besuchern die einmalige Gelegenheit bieten, außergewöhnliche Uhren zu entdecken, die Uhrengeschichte geschrieben haben. Die jungen Generationen und das breite Publikum begeistern sich für mechanische Uhren, die durch ihre Geschichte, ihre Herkunft, Technik, Patina und ihr Alter einmalig geworden sind. Das prestigeträchtige Auktionshaus Phillips hier begrüßen zu dürfen, macht mich besonders glücklich, und ich möchte Aurel Bacs und Alexandre Ghotbi für ihr Vertrauen danken, dieses neue Kapitel für die Baselworld mit uns gemeinsam aufzuschlagen.“

Aurel Bacs, Senior Consultant und Alexandre Ghotbi, Head of Watches, Kontinentaleuropa und Mittlerer Orient kommentieren:

Die Ausstellung im Herzen der größten Uhrenausstellung der Welt ist eine großartige Gelegenheit, Sammlern und Uhrenliebhabern außergewöhnliche Stücke zu präsentieren, die Phillips für seine Frühjahrsverkäufe zusammengestellt hat, aber auch Uhren aus privaten Sammlungen, die noch nie zuvor gemeinsam ausgestellt wurden. Wir glauben, dass es unsere Aufgabe ist, die Kunst und Kultur der Uhrmacherei in Vergangenheit und Gegenwart zu fördern, und arbeiten zu diesem Zweck Hand in Hand mit allen Herstellern, ob groß oder klein, zusammen. Es liegt daher auf der Hand, dass das weltweit führende Uhrenauktionshaus an der Baselworld präsent sein sollte. Wir freuen uns sehr, dass wir auf der Baselworld eine Vorreiterrolle spielen, und danken Michel Loris-Melikoff, der uns mit einem qualitativ hochwertigen Empfang auf der Messe visionäre Offenheit gezeigt hat.“

Tags : AuktionshausbaselworldMelikoffPhillips
Antje Heepmann

The author Antje Heepmann

Nach dem Studium der Germanistik begann ich 1999 meine journalistische Laufbahn als Volontärin beim Branchenmagazin „U.J.S. Uhren Juwelen Schmuck ”. Bis 2018 blieb ich zunächst als Redakteurin und später als stellvertretende Chefredakteurin bei der U.J.S. und war für Themen- und Konzeptplanung, Recherche, Artikelerstellung und den digitalen Auftritt zuständig. 2018 wechselte ich zur Fachzeitschrift „GZ Goldschmiede Zeitung“. Seit Oktober 2019 bin ich Teil des internationalen Teams von WatchPro und betreue redaktionell den deutschsprachigen Auftritt des Magazins für die Uhrenbranche.

Leave a Response